Presse



Wirtschafts-

Woche

Januar 2017

Wie Manager ihre Führungsqualität verbessern:

Meditieren ist das neue Joggen. Warum es mehr Sinn macht „mindful“ zu werden als nur laufen zu gehen. Artikel von Nora Jakob.



Spiegel

Dezember 2016

Hilfe gegen Stress und Burn-out

Buddhismus to go: Achtsamkeit heißt die aktuelle Antwort auf Druck und Burn-out. Die neu entdeckte Innerlichkeit soll Menschen dazu bringen, sich dem Wesentlichen im Leben zuzuwenden.

Artikel von Markus Brauck und Ann-Kathrin Nezik.



WDR

Dezember 2016

Achtsamkeit 2.0

Bei Google gibt es kein "Om". Keine Räucherkerzen. Keine spirituellen Mantren. Chade Meng Tan ist Ingenieur und hat sich auf die Programmierung des menschlichen Geistes verlegt.

WDR-3-Kultur-Feature von Nina Hellenkemper.



Human  Resources Manager

Juli 2016

Führen im Lotussitz

Achtsame Führung ist eines der derzeit intensiv diskutierten Themen in der Unternehmenswelt: Die Fachzeitschrift recherchiert, ob das Konzept eine Modeerscheinung ist oder ob es das Potenzial hat, sich zu etablieren. Die Feststellung: Es ist eine starke Bewegung.
Von Anne Hünninghaus

Download
Achtsamkeit_HRM_komplett.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.7 MB


Focus

16. Juli 2016

Die Kraft in uns

Die Zeit ist reif: die Leistungsgesellschaft entdeckt die Meditation. Als Weg zu mehr Gelassenheit, Lebensqualität und Gesundheit. Was lange nur als spirituelle Wohltat galt, ist jetzt auch wissenschaftlich erforscht. Runterscrollen zum Punkt "Die Zeit ist reif", wenn Sie nur den Teil über search inside yourself (SIY) lesen wollen.

Special von Elke Hartmann-Wolff, Claudia Gottschling und Eva-Maria Vogel.



Presse-sprecher

Heft 11/ 2016

Raus aus der Esoterikecke

Achtsame Führung ist ein Hype in der Managementliteratur. Unzählige Ratgeber und Kurse klären darüber auf, wie man dank Meditation und Selbstreflexion zum empathischen Lenker wird. Handelt es sich nur um eine Modeerscheinung?

Bericht von Anne Hünninghaus.

Download
Achtsamkeit_pressesprecher.pdf
Adobe Acrobat Dokument 767.0 KB


Politik & Kommuni-kation

Juni 2016

Leadership

Achtsamkeit, „Mindful Leadership“, „Search inside yourself“: das Angebot an Seminaren, Ratgebern und Coachings zu empathischer Führung ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen. Und wie es scheint, auch die Nachfrage. Anne Hünninghaus nimmt einen Leadership-Trend unter die Lupe.

Download
Achtsamkeit_p&k_komplett.pdf
Adobe Acrobat Dokument 717.8 KB


Harvard Business Review

Dez. 2015

Just 6 Seconds of Mindfulness Can Make You More Effective

Das mentale Gepäck ablegen und offen sein für neue Entscheidungen: Die Fähigkeit Kopf und Körper zur Ruhe zu bringen, wenn es erforderlich ist, hat wesentliche Auswirkungen auf die Führungsfähigkeit. Diese und andere Fähigkeiten zu trainieren hilft Karen May, Vice-President by Google und Tennis-Superstar Novak Djokovic zu ihrem Erfolg.
Artikel im Harvard Business Review von Chade-Meng Tan.



Harmony Minds

Dez. 2015

Warum es glücklich macht bei Google zu arbeiten und wie Sie ein Teil davon werden können

Der Bericht vom SIY-2-Tages-Seminar In Stuttgart: Sowohl wird logisch schlüssig argumentiert als auch um geübt und angewendet. Das Seminar vermittelt Handfestes Wissen und Erfahrungen direkt für den Geschäftsalltag. Die Rückmeldungen zu den wichtigsten Lerninhalten reichen von „Erkenntnis über meine Prioritäten und Technik sie zu erkennen“ über „wissenschaftliche Hintergründe“ bis „tiefe Einblicke“. Artikel im Online-Magazin Harmony Minds



Mindful

1.9.2015

Can mindful employees make happier costumers?

Achtsame Mitarbeiter – zufriedene Kunden: Eine kanadische Studie zeigt, dass die Kundenzufriedenheit steigt, wenn die Angestellten Gewahrsein des gegenwärtigen Augenblicks üben. Artikel im Online-Magazin von Kira M. Newman.



Harmony Minds

9.11.2015

Achtsamkeit und Emotionale Intelligenz im Berufsleben auf der Basis der Neurowissenschaften

Search Inside Yourself ist ein Achtsamkeitsprogramm für Menschen, die mit beiden Beinen auf der Erde und aktiv im Berufsleben stehen. Eine Zusammenfassung zum Kennenlernen in der Online-Zeitschrift HarmonyMinds.



Huffington Post

23.6.2015

4 Steps to Making Mindfulness Work in Business

Ein Lehrstück von Jenny Dearborn Chief Learning Officer and Senior Vice President bei SAP.



Harvard Business Manager

10.2.2015

Workout für das Gehirn

Review von Christina Congleton, Britta K. Hölzel und Sara W. Lazar

 



Tagesspiegel

8.5.2015

Vom achtsamen Umgang mit sich selbst

Zeitgeistphänomen: Sich selbst wahrnehmen, alles bewusster tun – dafür ist Achtsamkeit das Modewort. Mit ihm hat eine alte Idee vom gesunden Umgang mit sich die Mitte der Hochleistungsgesellschaft erreicht. Und in der stehen nicht nur junge Menschen vor ganz neuen Herausforderungen.




Frankfurter Allgemeine

12.4.2015

Der erleuchtete Angestellte

Feuilleton: Nicht nur Google und Weltbank beschäftigen sich mit fernöstlichen Wegen der Einkehr. Autor Siemons fragt sich, ob der Kapitalismus immer buddhistischer werden will,  ob wir gar die östliche Spiritualität zum Überleben brauchen und wer da eigentlich wen unterwandert.




Süddeutsche

8.2.2015

Frankfurter Allgemeine

30.1.2015


CLO – Chief Learning Officer

2.1.2015

 

Der Tagesspiegel

24.2.2014


Spuren im Kopf

Süddeutsche Wissen: Immer noch halten viele Menschen die Meditation für eine rein religiöse Praxis. Dabei entfaltet sie messbare Wirkung  auf Gehirn, Gedanken und Gesundheit.

Artikel von Kai Kupferschmidt

 

Wenn Manager meditieren

Wie können unter Dauerstrom stehende Führungskräfte zur Ruhe kommen? Der Entwickler des  MBSR-Programmes Jon Kabat-Zinn will unter Dauerstrom stehenden Führungskräften auf dem Wirtschaftsgipfel in Davos mit Meditation zu Ruhe verhelfen.

"Selbstversuch" von Bettina Weiguny


SAP's Sold on Self-Awareness

Mindfulness, the ability to pay attention in the present without distraction or judgment, isn’t frivolous in a learning context — it’s about science, and it’s helping software developer SAP’s employees be better workers.


Der für Ruhe sorgt

In Zeiten des Dauerstresses werden meditierende Führungskräfte salonfähig.

Wie der Google-Ingenieur Chade-Meng Tan ihre Herzen öffnen und Weltfrieden schaffen will ohne „Om“ und Räucherstäbchen. Bei Chade-Meng Tan gibt es auch keine spirituellen Mantren. Der Kursentwickler ist Ingenieur und hat sein Konzept für andere Ingenieure entwickelt.

Artikel von Astrid Dörner



Die Zeit

22.10.2013

Huffington Post

1.10.2013

Neue Haltung im Büro

Mehr "Achtsamkeit" soll vor Stress und Überforderung schützen. Ist das mehr als nur eine Mode?

Google machte den mit firmeninternen Programm Search Inside Yourself, das 2007 gestartet wurde. "Suche in dir selbst" – was klingt wie das Motto eines Kirchentags, wurde bei dem Internetunternehmen zu einem echten Renner. Über 1000 Google-Mitarbeiter haben den Kurs bislang absolviert, die Warteliste für das viermal im Jahr stattfindende Trainingsprogramm ist immer voll. Und seit in Forbes und der New York Times euphorische Berichte über die Wirkung der Selbsterforschung erschienen, zeigen auch deutsche Firmen Interesse.

Artikel von Ulrich Schnabel


Emotionale Intelligenz erhöht Karrierechancen

Bei Google kümmert sich Chade-Meng Tan um die Motivation der Mitarbeiter. Meditieren, Mitgefühl kultivieren, Geist und Körper beobachten und Aufmerksamkeit zur Gewohnheit machen sind die wichtigsten 4 Felder.

Artikel übersetzt aus dem Original von Carolyn Gregoire